23.Juli: Puezhütte (2475m)

  • 11,1 km ||  +800m / -630m
  • 4h
  • schwer, lt. „Rother-Führer“ (über den Klettersteig zur Forcella Nives)

Tel. (Hütte): (+39) 0471 – 795 365

ePost (Hütte): info@rifugiopuez.it


Heute ging’s definitiv in die Dolomiten. Das heißt, dass wir auch unseren ersten Dolomiten-Klettersteig zu bewältigen hatten: Den Aufstieg zur Forcella Nives (2720m). Vorher ging es jedoch auf dem Weg zum Kreuzjoch zunächst gleich von der Schlüterhütte weg durch herrliche Edelweißwiesen, wo sich uns ein wunderbarer Blick hinunter auf St. Magdalena im Villnößtal (Heimat von Reinhold Messner – noch mit einer kleinen Wolke versehen) bot. Vom Kreuzjoch aus ging es danach zunächst flach und später sehr steil über den typischen, weißen Dolomitenschotter aufwärts in die Roa-Scharte, von wo aus schon der Blick auf unsere heutige Klettersteigwand vor der Forcella Nives sichtbar war.

Nach der Forcella Nives lief dann der weitere Weg zum Tagesziel, der Puezhütte am Ende des Langentales, wieder durch sanfte Wiesen- und Schafgründe, die auch bei Murmeltieren immer sehr beliebt scheinen.

In der Puezhütte (2475m) hatten wir (nur) ein Mehrbettzimmer, dafür aber zusammen mit einem jungen Lehrerpaar (Simona u. Volker) aus dem südlichen Rheinland-Pfalz, mit denen wir schon seit den Tuxer Alpen zusammen gewandert sind.

Die Puezhütte war um die Mittagszeit –wie bei italien. Hütten häufig– extrem stark von Tagesgästen frequentiert, so dass man sich fast vorkam, wie in der Großstadt. Da die Hütte aber wieder einmal kein Mobilfunk-Netz verfügbar hatte, musste unsere Blog-Aktualisierung hier zunächst wieder etwas warten.

Veröffentlicht von Dirk A. M. Engelbart

Physiker, Meteorologe, Hydrologe (Marathonläufer, Bergsteiger, Jazzposaunist) * DAV-Sektion Koblenz (vormals: ÖAV-Sekt. Innsbruck)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: